Kapitell

Der eigenständige, obere Abschluss von Säulen, Pilastern oder Pfeilern wird nach dem lateinischen Begriff capitellum für Köpfchen als Kapitell bezeichnet. Einen guten Hinweis auf die zeitliche Einordnung eines Bauwerkes kann über ein Kapitell erfolgen, da dieses häufig mit üppigen Ornamenten versehen wurde.