Massivbau(weise)

Massive Baustoffe mit hohem Gewicht werden – entgegen dem Leichtbau – beim Massivbau verwendet. Lehm oder Holzkonstruktionen werden also durch Ziegel, Bruchsteine oder Beton ersetzt. Tragen Wände vollflächig, wird auch das als Massivbau bezeichnet; Ständer-, Skelett- oder Fachwerkkonstruktionen übernehmen diese tragende Funktion. Werden beispielsweise Ziegelsteine oder Betonelemente zur Ausfachung genutzt, sind Unterscheidungen zwischen Leicht- und Massivbau nicht eindeutig, da massive Elemente eingesetzt werden.