Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Märkisch-Oderland

Ort: Neuenhagen

Einwohnerzahl: zirka 17.500

Die in der Nähe von Berlin gelegene Gemeinde Neuenhagen ist aus einem Kolonistendorf aus dem Jahre 1230 entstanden. Neuenhagen verfügt mit seiner Lage am östlichen Rand der Bundeshauptstadt mit dem Zubringer der Bundesstraße 1 sowie dem Berliner Autobahnring der A10 und mit einem direkten S-Bahn-Anschluss nach Berlin über eine sehr gute Infrastruktur.

Die lebenswerte Lage im Grünen am Rande der Großstadt ist überwiegend durch Einfamilienhäuser geprägt. Die Bewohner bezeichnen ihren Ort gerne als „Gartenstadt“. Insbesondere junge Familien schätzen laut Aussagen unserer Sachverständigen für Immobilien die ausgezeichneten sozialen Bedingungen in der Gemeinde Neuenhagen. Entsprechend konnte Neuenhagen sich wiederholt den Titel „Kinder- und familienfreundliche Gemeinde Brandenburgs“ sichern.

Drei Grundschulen, sechs Kindertagesstätten, eine Oberschule ein Gymnasium und zwei Förderschulen bieten für die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in Neuenhagen beste Grundlagen. Die tollen Freizeitmöglichkeiten für die jüngere Generation sorgt laut unserem Sachverständigen für Immobilien mit einem Freibad, dem Jugendhaus „Blaupause“, dem „Haus der Begegnungen und des Lernens“ sowie ein Skatepark für Abwechslung.

Doch auch die ältere Generation findet Wohnlagen zum Wohlfühlen in Neuenhagen. Für Betreuung und Abwechslung ist mit vier Seniorenheimen, verschiedenen Seniorenvereinen, der Universität des 3. Lebensalters und einem eigenen „Haus der Senioren“ gesorgt.

Überhaupt hält Neuenhagen laut Aussage unserer Sachverständigen für Immobilien ein umfangreiches, kulturelles Programm für seine Einwohner bereit. Für alle Interessen- und Altersgruppen hält das Veranstaltungszentrum „Bürgerhaus Neuenhagen“ attraktive Offerten bereit.

Laut unseren Sachverständigen für Immobilien sind in der Gemeinde Neuenhagen mehr als 1.300 Gewerbebetriebe registriert. Diese sind insbesondere im Gewerbestättengebiet direkt am Berliner Autobahnring der A10 beheimatet und finden hier ideale Bedingungen vor.

Gleichzeitig profitiert Neuenhagen von einer umweltfreundlichen Umgebung und der Nutzung nachhaltiger Energien. Deshalb ist der Ort Mitglied bei der Kampagne „SolarLokal“. Die 1. Bürgersolaranlage von Neuenhagen und vom Landkreis Märkisch-Oberland befindet sich auf dem Dach der Kita „Rasselbande“. Natürlich sind auch viele Privathäuser bereits mit Solarenergieanlagen ausgestattet, was die Sachverständigen für Immobilien positiv vermerken.

Das Rathaus als Wahrzeichen der Gemeinde steht im Wappen der Stadt neben einer Zwiebel und einer Glocke. Diese Glocke steht für das alte Dorf Neuenhagen und stellt die historische Ave-Maria-Glocke der Dorfkirche dar. Die Zwiebel steht für das ehemalige, eigenständige Dorf Bollensdorf. Darin zeigt sich der Bezug zur interessanten Historie des Ortes Neuenhagen, der sich auch in der Architektur wieder findet. Gepaart mit einer modernen Infrastruktur hat sich Neuenhagen zu einem idyllischen Ort entwickelt.

Immobilien in Neuenhagen – darauf sollten Sie achten

In Neuenhagen sind sowohl Neubaugebiete als auch ältere Immobilien vertreten. Je nach Lage und Alter können sich erhebliche Differenzen in den Kaufpreisen, die aufgerufen werden ergeben. Sollten Sie sich für eine Immobilie in Neuenhagen interessieren, so sollten Sie sicherstellen, dass auch ein angemessener Kaufpreis für das Objekt verlangt wird. Insbesondere bei älteren Immobilien kann es zu Folgekosten durch Sanierungsbedarf kommen, den ein Käufer meist nicht selbst einschätzen kann. Unsere Sachverständigen für Immobilien können Ihnen helfen, beim Immobilienkauf in Neuenhagen sicher zu gehen. Am besten beauftragen Sie gleich ein Gutachten beim Sachverständigen für Immobilien!

(*)Felder sind Pflichtfelder

Vorname(*)

Nachname(*)

Straße(*)

PLZ(*)

Ort(*)

Telefon(*)

Email (*)

Auswahl

Betreff

Ihre Nachricht

Related Posts