Immobiliengutachter 24107 Flemhude Schüttenredder

 

Der kleine Ort Flemhude gehört zur Gemeinde Quarnbek im Kreis Rendsburg-Eckernförde und liegt im Bundesland Schleswig-Holstein. Insgesamt leben knapp 1.800 Einwohner in den zugehörigen Ortsteilen. Im 13. Jahrhundert war Flemhude am gleichnamigen See ein wichtiger strategischer Punkt auf der Handelsroute der Flamen. Zum traditionellen Ortsbild gehören einige historische Gebäude von Bedeutung, wie die Feldsteinkirche St.-Georg-und-Mauritius-Kirche. Um solche Gebäude zu erhalten, ist die exakte Wertermittlung durch einen Gutachter für Immobilien unerlässlich und wichtig. Die Straße Schüttenredder verläuft mittig im Ort von Süden nach Norden. Ältere Bestandsimmobilien in gewachsener Umgebung bilden eine Einheit mit wenigen, neueren Gebäuden. Der Erwerb einer älteren Immobilie im Bereich Schüttenredder lässt sich durch die genaue Beurteilung von einem Gutachter für Immobilien bestens einschätzen. Ein Käufer kann sich ein viel besseres Bild machen anhand genauer Wertermittlung und vermeidet einen Fehlkauf.

Eine der bis heute bedeutsamsten Wasserstraßen entstand Ende des 18. Jahrhunderts nahe Flemhude. Es handelt sich um den Schleswig-Holsteinischen-Kanal, der die Nordsee mit der Ostsee verbindet. Der Ausbau des späteren Nord-Ostsee-Kanals hatte die Senkung des Wasserspiegels des Flemhuder Sees zur Folge. Flemhude liegt zwischen den beiden Metropolen Rendsburg und Kiel. Näher an Kiel gelegen hat sich der Ort zur beliebten Randgemeinde für die Großstadt entwickelt. In einer knappen Viertelstunde ist mit dem Auto der Westen von Kiel erreichbar. Die Nutzung von Linienbussen und der Regionalbahn ergänzen das Angebot. Menschen, die in Kiel arbeiten und in einer attraktiven Lage auf dem Land leben möchten, interessieren sich für den Standort Flemhude Schüttenredder. Vor dem Kauf einer Immobilie ist es ratsam, die Wertermittlung von einem erfahrenen Gutachter für Immobilien vornehmen zu lassen. Grundstücke, die sich in Wassernähe befinden, bedürfen einer Überprüfung des Bauuntergrundes. Ein Bodengutachten gibt Aufschluss über die Beschaffenheit. Die Wertermittlung wird von einem Gutachter für Immobilien mit großer Fachkenntnis durchgeführt. Das vereinfacht eine bevorstehende Kaufentscheidung.

Geprägt ist Flemhude von einem dörflichen Charakter mit historischem Charme. Die Bewohner betreiben Landwirtschaft, haben diverse Handwerksbetriebe und bieten Dienstleistungen an. Ein großer Gartenbaubetrieb ist am Schüttenredder ansässig und bewirtschaftet eine große Fläche zur Zucht von Staudenkulturen. Die grüne Umgebung am Flemhuder See und am Ringkanal bietet beste Voraussetzungen, um sich zu erholen. Die Einwohner des kleinen Dorfes genießen die Freizeitmöglichkeiten genauso wie die Urlauber. Wassersport, Wandern und Radfahren in dieser schönen Landschaft sind beliebte Aktivitäten. Das hohe Maß an Lebensqualität erweckt das Interesse von Bauwilligen und Leuten, die sich in Flemhude niederlassen möchten. Häuser, die verkauft werden, haben mehrheitlich ein gewisses Maß an Mängeln. Um keine Fehlentscheidung zu treffen, ist eine neutrale Bewertung durch einen Gutachter für Immobilien, eine gute Grundlage. Der erfahrene Sachverständige unterstützt die Käufer mit einer Wertermittlung. Die Kosten für eine mögliche Renovierung und Sanierung sind aufgrund eines Gutachtens besser zu ermitteln und einzuschätzen.

(*)Felder sind Pflichtfelder

Name

Ort

Telefon

Email (*)

Auswahl

Betreff

Ihre Nachricht

Related Posts