Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung

Todsünden eines Sachverständigen

Todsünden eines Sachverständigen

Todsünden eines Sachverständigen

Zu gravierendem Fehlverhalten von Sachverständigen gehören: fachliche Selbstüberschätzung, vorschriftswidrige Delegierung von Verantwortung auf Mitarbeiter, Beantwortung von Rechtsfragen, Überforderung richterlichen Verständnisses. Unzulässig ist eine Amtsermittlung, die in Abweichung eines „Beweisbeschlusses“ erfolgt. Ein besonders schwerwiegendes Delikt wäre das irreführende Gutachten eines Sachverständigen.

Informationen für Immobilien im Ausland.
Immobilien in England / GB Immobilien in Frankreich Immobilien in Spanien
Immobilien in Dänemark Immobilien in Polen Immobilien in der Türkei
öffentlich bestellte und vereidigte sowie qualifizierte Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
Referenzobjekte
Immobiliengutachter Immobiliensachverständiger Sachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter Immobilien immobilienbewertungSachverständigenbüroGutachtenSachverständiger ImmobilienImmobiliensachverständigerImmobiliengutachter ImmobiliensachverständigerSachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter ImmobilienimmobilienbewertungSachverständigenbüro


Bernd A. Binder