Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung

Immobiliengutachter Dallgow

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Havelland

Gemeinde: Dallgow-Döberitz

Ort: Dallgow

Einwohneranzahl: zirka 9700


Größere Kartenansicht

Dallgow-Döberitz liegt zwischen Falkensee und Potsdam. Direkt an der Gemeindegrenze verläuft auch die Stadtgrenze zu Berlin. Diese zentrale Lage sowie die sehr guten Verkehrsanbindungen machen Dallgow zu einem attraktiven Wohnort.

Die Siedlungstätigkeiten in Dallgow begannen im Jahre 1903. Südlich des Bahnhofs wurde die „Villenkolonie Neu-Döberitz“ gegründet, während nördlich des Bahnhofs einige Jahre später die „untere Kolonie“ entstand. Die „untere Kolonie“ gehörte im östlichen Teil des Schwanengrabens mit dem Dichter- und Prinzessinnenviertel zu Dallgow. Der westliche Teil zählte als Anschlusssiedlung zu Rohrbeck. 1933 wurde die Siedlung „Neu-Rohrbeck“ südlich angrenzende Kolonie Finkenkrug errichtet. Eine weitere neue Ansiedlung entstand unter dem Namen „Dallgow-Ausbau“ an der Grenze zu Staaken.

1930 wurden die Gemeinden Dallgow, Rohrbeck und Döberitz zu einem eigenen Amtsbezierk zusammengeschlossen. Während sich das Dörfchen Dallgow zunächst kaum merklich und langsam veränderte, entwickelten sich die anderen Bezirke bis zum Ende des zweiten Weltkrieges sehr sprunghaft. Jedes Jahr kamen neue Straßen und Häuser hinzu, die laut Immobiliengutachter im Wert immer weiter stiegen. Auch die Einwohnerzahlen stiegen entsprechend. Zudem entstanden bereits in den 1930er Jahren eine Menge Gastronomiebetriebe, Hotels, Gaststätten, Tanzsäle und Kinos.

Eine gut ausgebildete Infrastruktur mit Kindertagesstätten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Ärzten zeichnet Dallgow zudem aus. Unter den derzeit zirka 9.700 Einwohnern sind laut Auskunft der Immobiliengutachter daher auch viele junge Familien, die in den Ortsteilen Dalgow, Neu-Döberitz, Rohrbeck und Seeburg ansässig sind.

Nach der Wiedervereinigung wurde 1993 der Beschluss gefasst, den Namen des Ortes von Dallgow in Dallgow-Döberitz zu ändern. Gleichzeitig wurden größere Immobilien- und Bauprojekte in Angriff genommen. So entstanden der Gewerbepark „Döberitzer Heide“, die Triftweg-Siedlung, das Komponistenviertel, die Lindhorstsiedlung, die Reit- und Springschule Deutschlandhalle, das Parkhotel Dallgow, das Einkaufszentrum Havelpark, die „Bayerische Siedlung“ an der Bahnhofstraße sowie die Wohnsiedlung Sperlingshof. Mittlerweile hat das Gemeindegebiet eine Fläche von rund 66 Quadratkilometern erreicht.

Kauf einer Immobilie zum Wohnen in Dallgow-Döberitz

Dallgow bietet, nach Meinung unserer Immobiliengutachter, ein optimaltes Wohnumfeld für junge Familien mit Kindern. Kindertagesstätten, viele Vereine, Schulen und Freizeitanlagen prägen die Infrastruktur Dallgows. Die Grenzlage zur Hauptstadt Berlin prädestiniert Dallgow zudem als Wohnort für Pendler. Wenn jemand eine Immobilie in Dallgow käuflich erwerben möchte, sollte allerdings eine Expertise vom Immobiliengutachter einholen. Schließlich sind viele Immobilien Altbauten, bei denen eventuell Sanierungsbedarf besteht. Eine genaue Bewertung zeigt, ob sich eine Investition als lohnend erweist. Kontaktieren Sie unsere Immobiliengutachter gleich jetzt und erfahren Sie mehr über den Immobilienmarkt in Dallgow!

(*)Felder sind Pflichtfelder

Vorname(*)

Nachname(*)

Straße(*)

PLZ(*)

Ort(*)

Telefon(*)

Email (*)

Auswahl

Betreff

Ihre Nachricht

CAPCHA
captcha

Bitte geben Sie den Code ein

Informationen für Immobilien im Ausland.
Immobilien in England / GB Immobilien in Frankreich Immobilien in Spanien
Immobilien in Dänemark Immobilien in Polen Immobilien in der Türkei
öffentlich bestellte und vereidigte sowie qualifizierte Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
Referenzobjekte
Immobiliengutachter Immobiliensachverständiger Sachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter Immobilien immobilienbewertungSachverständigenbüroGutachtenSachverständiger ImmobilienImmobiliensachverständigerImmobiliengutachter ImmobiliensachverständigerSachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter ImmobilienimmobilienbewertungSachverständigenbüro


Bernd A. Binder