Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung

Immobiliengutachter 14548 Schwielowsee-Caputh Schwielowseestraße

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Potsdam-Mittelmark

Gemeinde: Schwielowsee

Ort: Caputh

Einwohnerzahl: zirka 4.700

Der eigenwillige Ortsname Caputh lässt sich auf das wendische Wort „Kopyto“, was übersetzt „Huf“ bedeutet, zurückführen. In alten Zeiten hatte der Caputher See eine hufeisenähnliche Form, was die Namensgebung unterstrich.

Sommeridyll Albert Einsteins

Der Blick schweift vom Krähenberg in Caputh frei über eine herrliche Landschaft und die Havelseen bis nach Potsdam, Werder und Berlin. In dieser reizvollen Umgebung wartet Caputh zudem mit einem Barockschloss aus Zeiten des großen Kurfürstentums als Wahrzeichen auf. Das einzige noch erhaltene Wohnhaus in Deutschland, in dem Albert Einstein gelebt hat, sowie die Dauerausstellung über Einsteins Sommeridyll ehren den ehemaligen Einwohner Capuths. Die weiten Wasserflächen, die hohen Kiefernwälder und die Ruhe waren schon zu Einsteins Zeiten genauso wie heute sehr erholsam.

Am Ufer der Havel schlängelt sich Caputh entlang. Der Ort entwickelte sich nach seiner Gründung allerdings nur im Schneckentempo, denn jahrhundertelang wurden Caputh Fischereirechte vorenthalten. Wenn die Einwohner nicht von der Havel leben durften, so eben auf ihr. Schließlich führte der Wasserweg zwischen Berlin und Hamburg genau an den Türen der Stadt vorbei. Das wirtschaftliche Aufstreben Berlins benötigte Unmengen von Ziegelsteinen, die die Caputher von Glindow in die jetzige Bundeshauptstadt verbrachten. Die große Zeit der Caputher Schiffer war das 19. Jahrhundert. Nun begann Caputh zu wachsen. Ein paar Jahrzehnte später bauten Reiche aus Berlin Ihre Sommervillen am Ufer der Havel und auf dem Krähenberg. 1923 wurden Straßen ausgebaut und auch der Caputher Bahnhof wurde gebaut. Der Mauerbau am 13. August 1961 ließ in Caputh allerdings Ruhe einkehren.

Caputh – Domizil der Reichen und Schönen über Jahrhunderte hinweg

Damals wie heute war und ist Caputh ein beliebter Arbeits- und Wohnort für Künstler, die in der Ruhe des idyllischen Ortes Inspiration finden. Die Havelländische Malerkolonie ist ein lebhafter Beweis dafür. Die Faszination der Landschaft, die besonderen Lichtverhältnisse am Schwielowsee und die Atmosphäre von Caputh führten schon zu so manchem Meisterwerk.

Auch der Adel fühlte sich in Caputh vor 400 Jahren wohl. Aufgrund dessen ließ der Brandenburgische Kurfürst ein Schlösschen für seine Frau errichten, welches aber dem 30.-jährigen Krieg zum Opfer fiel und zwischen 1662 und 1670 wieder aufgebaut wurde. Schloss Caputh blieb bis 1813 im Besitz der königlichen Familie, bevor es an einen General a. D. veräußert wurde. Heute erstrahlt das Schloss in absoluter Pracht und Schönheit. Es ist der Stolz aller Caputher Einwohner. Als Museum öffnet es zahlreichen Besuchern seine Pforten.

Wohnen in Caputh – lohnt eine Immobilienanschaffung

Insbesondere Familien mit Kindern finden Caputh ein optimales Wohnumfeld, stellten unsere Sachverständigen für Immobilien fest. Eine Kita, eine Grundschule, ein Familienzentrum, ein Seniorenzentrum, verschiedenste Vereine und weiterführende Schulen, die bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden können, gehören zum Rahmenprogramm der Stadt Caputh. Die Anbindung Capuths mit dem Potsdamer Hauptbahnhof und Michendorf Bahnhof ist durch Busse und Regionalzug gewährleistet. In Caputh kommen Immobilieninteressierte also durchaus auf ihre Kosten. Der Sachverständige für Immobilien in Caputh kann nur dazu raten, eine detaillierte Bewertung der gewünschten Immobilie vornehmen zu lassen, bevor es zu einer Kaufentscheidung kommt. Eine kurze Terminabsprache mit unserem Sachverständigen für Immobilien gibt Ihnen Sicherheit und kann gleich jetzt getroffen werden!

(*)Felder sind Pflichtfelder

Vorname(*)

Nachname(*)

Straße(*)

PLZ(*)

Ort(*)

Telefon(*)

Email (*)

Auswahl

Betreff

Ihre Nachricht

CAPCHA
captcha

Bitte geben Sie den Code ein

Informationen für Immobilien im Ausland.
Immobilien in England / GB Immobilien in Frankreich Immobilien in Spanien
Immobilien in Dänemark Immobilien in Polen Immobilien in der Türkei
öffentlich bestellte und vereidigte sowie qualifizierte Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
Referenzobjekte
Immobiliengutachter Immobiliensachverständiger Sachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter Immobilien immobilienbewertungSachverständigenbüroGutachtenSachverständiger ImmobilienImmobiliensachverständigerImmobiliengutachter ImmobiliensachverständigerSachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter ImmobilienimmobilienbewertungSachverständigenbüro


Bernd A. Binder