Strahlungswärme / Strahlungsheizung

Strahlungswärme / Strahlungsheizung

Bei der Verwendung von Strahlungswärme und Strahlungsheizung wird, im Unterschied zu auf Konvektion beruhenden Heizsystemen, die Energie durch elektromagnetische Wellen und nicht durch die Luft übertragen. Entsprechend wird die erwärmte Luft zwischen Wärmeempfänger und Wärmeträger nicht bewegt. In der Regel wird die Strahlungswärme oder Wärmestrahlung angenehmer empfunden als Konvektorwärme und daher bevorzugt. Es kann dabei mehr Strahlungswärme vom Heizkörper ausgesandt werden, da sich die Luft weniger bewegt, je größer die Fläche ist, die der Heizkörper einnimmt. Insofern stellen alle Heizkörper immer sowohl Radiatoren als auch Konvektoren dar. Sie werden allerdings danach unterschieden, welche Wärmeübertragung überwiegt, ob Strahlungswärme oder Strömungswärme.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed