Notweg / Bewertung

Notweg / Bewertung

Ein Notweg wird bezüglich der Bewertung sinnentsprechend wie der Überbau (Nachbarrecht; über Nachbargrundstücksgrenze hinausragendes Gebäude) behandelt. Die jährlich vorschüssige Notwegrente ist essentielle Komponente eines belasteten Grundstücks und wird folgendermaßen ermittelt: Teilflächenwert x LschZS (Liegenschaftszinssatz). Bodenwert eines mit Notweg belasteten Grundstücks: Unbelasteter Bodenwert ohne Notwegfläche plus abgezinster Wert der Notwegfläche plus Barwert der ermittelten Notwegrente. Grundstücksbodenwert minus Barwert der Notwegrente ergibt für das herrschende Grundstück dessen Bodenwert.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed