Leichtbaustoffe

Leichtbaustoffe

Leichtbaustoffe kommen durch ihre materialsparenden, weil porigen und wärmedämmenden Eigenschaften oft zum Einsatz, wenngleich ihre Schalldämmung gegenüber massiven Baustoffen weniger gut ausfällt. Leichtbausteine wie Gasbeton, Bims, Lehm- und Porenziegel übernehmen trotz eines recht geringen spezifischen Gewichts keine tragenden Eigenschaften. Leichtbauplatten (Gasbeton-, Bims-, Hartschaum-, Holzwerkstoff- oder Gipskartonplatten) werden beim Innenausbau als Vorhangfassade oder Verkleidung genutzt. Leichtbauwände sind Innenwände ohne tragende Eigenschaften. Sie bestehen aus einer Ständer- / Rahmenkonstruktion mit aufliegender / eingepasster Leichtbauplatte und ggf. zusätzlichen Dämmstoffen. Sie können recht einfach auch nachträglich verbaut werden.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed