Kunststoffputze

Kunststoffputze

Als Kunststoff- oder Kunstharzputze werden Putze bezeichnet, die entweder kunststoffmodifizierte Normalputze sind oder als Bindemittel einen Kunstharz beinhalten. Diese können sowohl mit Steinzuschlägen gemischt werden als auch färbende Zusätze enthalten. Kunststoffputze können sowohl als Außen- als auch Innenputze verwendet werden.  In der Regel handelt es sich um Edelputze, die bereits im Werk als vorgefärbte Mischungen hergestellt werden. Kunststoffputze härten schnell aus und bilden eine witterungsbeständige, zähelastische Oberfläche, die sowohl wasserdampfdurchlässig als auch wasserabweisend ist. Ein glatter, fester Putzgrund ist die Basis für das Auftragen. Zum Schutz der Gesundheit sollte man vor allem in Innenräumen auf jeden Fall auf die Verwendung von formaldehydfreien Kunstharzen besser ganz verzichten.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed