Hechtgaube

Eine besondere Form der Dachgaube stellt die Hechtgaube dar. Generell dienen Dachgauben dazu, die Dachgeschossräume mit Luft und Licht zu versorgen und gleichzeitig den nutzbaren Dachgeschossraum zu vergrößern.

Eine Abwandlung der Schleppgaube ist die Hechtgaube, die eine rechteckige Stirnseite sowie ein Pultdach besitzt. Die Gaubendachneigung ist dabei geringer als die Neigung des Gebäudedaches. Eine Hechtgaube ist besonders ausladend und lang gestreckt. Durch leicht geschwungene Gaubenwangen zeichnet sich die Hechtgaube zudem aus. Vom Hausdach zur Dachgaube ergibt sich als optischer Effekt eine harmonische Überleitung.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed