Grundflächenzahl (GRZ)

Grundflächenzahl (GRZ)

Im Bebauungsplan werden Grundflächenzahlen festgelegt und angegeben, die angeben, wie viel Grundstücksfläche überbaut werden darf. Bei einer GRZ von beispielsweise 0,75 dürfen entsprechend ¾ der Gesamtfläche bebaut werden. Zusammen mit der ebenfalls im Bebauungsplan festgelegten Form des Daches sowie der Geschossflächenzahl ergibt die GRZ das für das jeweilige Grundstück zulässige Bauvolumen.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2000 - 2018 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed