Gartenhofhaus

Gartenhofhaus

Gartenhofhaus bezeichnet einen ebenerdig erschlossenen, gelegentlich auch mehrgeschossigen Haustyp mit Innenhof, der nach außen ähnlich einem Atrium abgegrenzt ist. Ein solch kleiner Gartenhof vermittelt bauliche Intimität. In den 1980er Jahren kam diese Bauart vor allem als eingeschossige Variante auf und erforderte relativ viel Grundstücksfläche. Insbesondere hohe Kosten ergaben sich daraus in Ballungsgebieten. In der Folge wurden relativ rasch Einfamilienhäuser eher in die Höhe gebaut.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed