Faserzement

Die Zeiten, in denen Faserzementplatten aus krebserregendem Asbest hergestellt wurden, sind vorbei. Heute besteht Faserzement aus organischen Textil-, Zellstoff- oder Synthetikfasern sowie aus Zement und Zusatzstoffen. Faserzement schließt bis zu 30% Luftporen ein und wird meist als Platten verwendet. Es gibt aber auch Formteile und Rohre aus diesem Material, dass besonders stoßfest, schwer brennbar, korrosionssicher und witterungsbeständig ist. Faserzement findet Anwendung bei der Dachdeckung mittels großformatigen Wellplatten und als Fassadenverkleidungen, wo meist kleine schindelförmige Formteile zum Einsatz kommen. 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed