Deckendämmung

Deckendämmung-1Bild: © Sachverständiger und Gutachter für Immobilien, Mieten und Pachten, Bernd A. Binder ( 2004 ).

Deckendämmung

Für die Wärmedämmung und die Trittschalldämmung zwischen einzelnen Geschossen dient die Deckendämmung. So werden Wärmeverluste zum Dachgeschoss oder zum Keller hin vermieden. Dazu sind verschiedene Dämmstoffe geeignet. Z. B. lässt sich eine gute Trittschalldämmung durch einen schwimmenden Estrich erzielen. Eine nachträgliche Dämmung von Dachgeschossdecken und Kellerdecken kann gemäß dem CO2-Gebäudesanierungsprogramm gefördert werden.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed