Dachrinne-1Bild: © Sachverständiger und Gutachter für Immobilien, Mieten und Pachten, Bernd A. Binder ( 2004 ).

Dachrinne

Das vom Dach abfließende Wasser wird in der Dach- oder Regenrinne mit leichter Neigung gesammelt und dem Fallrohr zugeführt. In der Regel befindet sich die Dachrinne beim geneigten Dach an der Traufe. Für die Dachrinne werden üblicherweise verzinktes Stahlblech, Kunstoff (wie PVC) oder Kupferblech verwandt. Es empfiehlt sich ein Fanggitter oder einen Blätterfang in die Dachrinne einzubauen, welches Laub und Schmutz vom Dach vor der Einlaufstelle des Fallrohres abfängt und so Verstopfungen vermeidet.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed