Baustile

Bestimmte zeitliche Epochen werden in der Architektur von unterschiedlichen Baustilen, die häufig mit den Kunststilen der jeweiligen Epoche eng verknüpft sind, charakterisiert. Die Baustile werden zudem von regionalen Einflüssen geprägt. Wichtige Baustile in Deutschland und Europa sind:

  • Romanik des Hochmittelalters (1.000 bis 1.250 n. Chr.)
  • Gotik des Spätmittelalters (12. bis 15. Jahrhundert)
  • Renaissance (15. – 17 Jahrhundert)
  • Barock (17. bis 18. Jahrhundert)
  • Rokoko oder Spätbarock (1720-1770)
  • Klassizismus (1760-1840)
  • Gründerzeit (19.Jahrhundert)
  • Historismus (1860-1900)
  • Jugendstil bzw. Belle Epoche (1890-1905)
  • Prämoderne (1905-1914)
  • 20er Jahre, Weimarer Republik (1920 bis 1933)
  • Heimatschutzstil (1904 bis 1945)
  • Bauhaus (1919-1933)
  • Nationalsozialismus (1933 bis 1945)
  • Nachkriegszeit (1946 bis 1959)
  • Sechziger/siebziger Jahre (1960 bis 1979)
  • Postmoderne (1980-2000)
  • Modern Style der Gegenwart (ab dem Jahr 2000)

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed