Annuität

In festen Abständen, für gewöhnlich monatlich oder quartalsweise, optional auch in einer Summe, werden Raten für Bauspar-/Hypothekendarlehen gezahlt. Die jährliche Summe dieser Beträge bezeichnet man als Annuität; der Begriff stammt vom lateinischen „annus“ und wird mit „Jahr“ übersetzt. Die Annuität setzt sich aus dem Tilgungs- und  Zinsanteil zusammen, wobei letzerer während der Laufzeit prozentual geringer wird und der Tilgungsanteil steigt. Bei Ratenzahlung des Darlehens bleibt die Höhe der Raten während der Laufzeit damit unverändert.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Copyright 2016 SV-Binder.de | All Rights Reserved | Designed