Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung

Witterungsschutz

Dachdeckung / Dacheindeckung

Dachdeckung / Dacheindeckung

Die Dachdeckung oder Dacheindeckung übernimmt unterschiedliche Funktionen wie den Witterungsschutz. Entsprechend muss die Dachdeckung sowohl wasserabweisend, witterungsbeständig und feuerfest sein. Die geeignete Dachdeckung richtet sich nach dem Neigungswinkel des Daches und der damit verbundenen Dachkonstruktion. Je flacher das Dach ist, desto dichter muss die Dachdeckung angelegt sein. Um das Eindringen von Schnee, Schlagregen oder Staub zu verhindern werden Unterspannplatten, Unterspannbahnen, eine Vordeckung oder ein Unterdach verwandt. Als Materialien für die Dachdeckung oder Dacheindeckung dienen in der Regel Dachziegel, Schiefer, Holzschindel, Reet, Stroh, Bitumenwellplatten oder –schindel, Glasdachziegel, Faserzementdachplatten oder –wellplatten oder Metalleindeckungen aus Kupfer- oder Zinkblech. 

Informationen für Immobilien im Ausland.
Immobilien in England / GB Immobilien in Frankreich Immobilien in Spanien
Immobilien in Dänemark Immobilien in Polen Immobilien in der Türkei
öffentlich bestellte und vereidigte sowie qualifizierte Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
Referenzobjekte
Immobiliengutachter Immobiliensachverständiger Sachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter Immobilien immobilienbewertungSachverständigenbüroGutachtenSachverständiger ImmobilienImmobiliensachverständigerImmobiliengutachter ImmobiliensachverständigerSachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter ImmobilienimmobilienbewertungSachverständigenbüro


Bernd A. Binder