Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung

Verwaltungskosten

Verwaltungskosten

Verwaltungskosten

Verwaltungskosten umfassen jene zur Verwaltung von Grundstücken gehörenden finanziellen Aufwendungen. Für Verwaltungskosten existiert allerdings keine allgemeinverbindliche Abgrenzung. Grund dafür ist die Tatsache, dass der Verwaltung von Unternehmen oder eben Grundstücken dienende Tätigkeiten vom Gesetzgeber nicht exakt definiert sind. Beispiele für eindeutige Verwaltungskosten: Gehälter für Verwaltungspersonal und gegebenenfalls für Aufsichtsratsmitglieder, Kosten fürs Verwaltungsgebäude (Miete, Pacht, Heizung, Strom), Beiträge, Gebühren, Bürobedarfswaren oder Prüfungskosten. Verwaltungskosten fallen also auch an, wenn Eigentümer ihr Grundstück selbst verwalten.

Informationen für Immobilien im Ausland.
Immobilien in England / GB Immobilien in Frankreich Immobilien in Spanien
Immobilien in Dänemark Immobilien in Polen Immobilien in der Türkei
öffentlich bestellte und vereidigte sowie qualifizierte Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
Referenzobjekte
Immobiliengutachter Immobiliensachverständiger Sachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter Immobilien immobilienbewertungSachverständigenbüroGutachtenSachverständiger ImmobilienImmobiliensachverständigerImmobiliengutachter ImmobiliensachverständigerSachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter ImmobilienimmobilienbewertungSachverständigenbüro


Bernd A. Binder