Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung

Mischsystem

Abwasser

Abwasser

Als Abwasser wird Regenwasser vom Grundstück oder Dach eines Gebäudes bezeichnet. Darüber hinaus handelt es sich beim Brauchwasser, zum Beispiel für das WC oder die Waschmaschine, um Abwasser. In der Regel wird Brauchwasser mithilfe der öffentlichen Kanalisation entsorgt, eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz einer eigenen Klärgrube. Die öffentliche Kanalisation wird auch als Sammelkanalisation bezeichnet.

Um wertvolles Regenwasser nicht zu vergeuden und Trinkwasser zu sparen, kann man es für die Gartenbewässerung nutzen. Lässt man es im Erdreich versickern, entlastet es darüber hinaus die Kanalisation.

Regenwasser wird auf zwei unterschiedliche Abwassersysteme verbraucht. Man unterscheidet zwischen

  • dem Mischsystem: Hier wird das Regenwasser zusammen mit dem anderen Brauchwasser in der Kanalisation entsorgt.

Und

  • dem Trennsystem: Bei diesem Abwassersystem wird das Regenwasser gesondert gesammelt und wiederverwendet. Oder es versickert im Erdreich.
Informationen für Immobilien im Ausland.
Immobilien in England / GB Immobilien in Frankreich Immobilien in Spanien
Immobilien in Dänemark Immobilien in Polen Immobilien in der Türkei
öffentlich bestellte und vereidigte sowie qualifizierte Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
Referenzobjekte
Immobiliengutachter Immobiliensachverständiger Sachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter Immobilien immobilienbewertungSachverständigenbüroGutachtenSachverständiger ImmobilienImmobiliensachverständigerImmobiliengutachter ImmobiliensachverständigerSachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter ImmobilienimmobilienbewertungSachverständigenbüro


Bernd A. Binder