Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung

Rampe

Als Rampe wird eine abgewinkelte Ebene zur Überbrückung eines Höhenunterschieds bezeichnet. Der Begriff wurde aus dem Französischen übernommen und bedeutet übersetzt soviel wie “geneigte Fläche” oder “Abhang”. Unterschieden werden Rampen in ihrem Neigungswinkel und Steigungsverhältnis. Bei einer Neigung von bis zu 6 Grad (Flachrampe) ist in Bezug auf die Rutschfestigkeit des Rampenbelages keine besondere Behandlung nötig. Um das gefahrlose Begehen von Steilrampen mit bis zu 24 Grad Neigung zu gewährleisten, werden Flachstufen oder Trittleisten eingesetzt.

Bei den Leisten und Stufen einer Rampe sollte wie bei einer Treppe das regelmäßige Steigungsverhältnis eingehalten werden. Rampen werden da eingesetzt, wo Höhenunterschiede mit Rädern wie Rollstuhl, Fahrrad, Auto überwunden werden müssen. Zwischen Rampen und Treppen gibt es einige Mischformen wie die Kinderwagenrampe, Treppenrampe und Fahrradrampe mit Treppe.

Bei der Treppenrampe stellen die ungewöhnlich stark geneigten und tiefen Stufen eine kleine Reihe von Rampen dar. So wird ein leichter, müheloser Aufstieg ermöglicht. Eine Kinderwagenrampe und die Fahrradrampe mit Treppe stellen eine Kombination aus einer schmalen Treppe und einer flankierenden Rampe dar. Die meisten Rampen werden überwiegend im Außenbereich eingesetzt, da sie einen relativ großen Platzbedarf haben.

Informationen für Immobilien im Ausland.
Immobilien in England / GB Immobilien in Frankreich Immobilien in Spanien
Immobilien in Dänemark Immobilien in Polen Immobilien in der Türkei
öffentlich bestellte und vereidigte sowie qualifizierte Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
Referenzobjekte
Immobiliengutachter Immobiliensachverständiger Sachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter Immobilien immobilienbewertungSachverständigenbüroGutachtenSachverständiger ImmobilienImmobiliensachverständigerImmobiliengutachter ImmobiliensachverständigerSachverständiger Gutachter WertermittlungGutachter ImmobilienimmobilienbewertungSachverständigenbüro


Bernd A. Binder