Flächenberechnung nach gif

Flächenberechnung nach gif

Die Flächenberechnung nach gif kalkuliert Gewerberaum-Mietflächen gemäß DIN 277 nach allseits anerkannten Regelungen der Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. (gif). Ziel der Flächenberechnung nach gif sind Akzeptanz und nachzuvollziehende Transparenz der Mietflächenberechnung sowie eine Basis für vergleichende Analysen zu haben. Gewerberaum-Mietfläche (MF-G) kann Büroraum (MF-B) oder Handelsraum (MF-H) sein. Bei der Flächenberechnung nach gif wird Mietfläche unterteilt. Mietfläche 1 (MF-G 1) umfasst Bereiche mit exklusivem Nutzungsrecht; Mietfläche 2 (MF-G 2) sind Flächen mit gemeinschaftlichem Nutzungsrecht. Zur Mietfläche 1 gehören HNF, NNF, VF, Stellplätze, die ausschließlich (exklusiv) dem betreffenden Mieter verfügbar sind. Zur Mietfläche 2 zählt vorrangig die von mehreren Mietern gemeinschaftlich genutzte Verkehrsfläche, möglicherweise auch HNF, NNF.

  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
  • Add to favorites
  • Email